(German)

Download: http://www.edition-topoi.org/articles/details/the-colonial-archaeological-hero-reconsidered

Abstract

Dieser Aufsatz behandelt das Phänomen des ‚kolonialen Archäologen als Helden‘ aus historischer und postkolonialer Perspektive. Im Zentrum stehen (auto-)biographische Erzählungen über die akademischen Laufbahnen der niederländischen Prähistoriker Van Stein Callenfels, Van Heekeren und Van der Hoop. Wir erörtern die Rolle der drei kolonialen Archäologen, die nach herkömmlicher Geschichtsschreibung in den 1920er und 1930er Jahren die prähistorische Vergangenheit Indonesiens ‚entdeckten‘. Unser Ziel ist ein besseres Verständnis der kolonialen Dimension der Vorgeschichtsforschung in Niederländisch-Ostindien und deren Auswirkungen auf die Archäologie Indonesiens in postkolonialer Zeit. Wir fokussieren auf die kulturellen und sich dynamisch verändernden Kontexte und Praktiken, in welchen die archäologische Forschung stattfand und zeigen, dass bei der Herstellung archäologischen Wissens verschiedene Formen indigener Beteiligung wichtig waren.

Autoren

Marieke Bloembergen

Marieke Bloembergen ist Kulturhistorikern und spezialisiert auf koloniale und post-koloniale Geschichte, insbesondere in Indonesien. Sie beschäftigt sich außerdem mit dem politischen Dynamiken bei der Wissensproduktion im (post-)kolonialen Indonesien. Sie arbeitet als am “Royal Netherlands Institute of Southeast Asian and Caribbean Studies” in Leiden (KITLV).

Martijn Eickhoff

Martijn Eickhoff ist Kulturhistoriker und spezialisiert auf die Geschichtskultur von Regimewechseln und Massengewalt in Europa und Asien. Seine Forschungsinteressen beinhalten die Geschichte der Archäologie und die Identitätsbildung in totalitären und kolonialen Umfeldern. Er arbeitet als senior researcher am NIOD – Institute for War, Holocaust and Genocide Studies in Amsterdam.

Citation

Marieke Bloembergen and Martijn Eickhoff, "The Colonial Archaeological Hero Reconsidered. Post-Colonial Perspectives on the ‘Discovery’ of the Prehistoric Past of Indonesia", in: Gisela Eberhardt and Fabian Link (Eds.), Historiographical Approaches to Past Archaeological Research, Berlin: Edition Topoi, 2015, 133–164

Place of publication: 
Berlijn
Published: 
2016